Design: Judel, Vrolijk & Co.

gebaut 2012 bei Vilm Yachts/ Deutschland

L: 12,45m  Br: 3,95m Tg: 1,95m

3 Kammern, 6 Kojen,

2 Nass-Zellen

Bareboat-Charter ab / an Lauterbach / Rügen

 ALLGEMEINES

Rufzeichen:

MMSI:

Segel-Nr.:

Yardstick:

Belegung: bequem für 6 Personen,

Heimathafen: Lauterbach / Rügen

Flagge: Deutschland

Übergabe: Sonnabend 16.00 Uhr,  

Rücknahme: Sonnabend 08.00 Uhr,  

Rückkehr zur Basis bis Fr. 18:00 Uhr

 

Mit der aktuellen Vilm 41 CR tauchte die bekannte Bootsbaumanufaktur  aus Lauterbach auf Rügen erstmals im Bereich der sportlichen Segelyachten auf. Mit der Vilm 41 CR ist es der Werft gelungen ihre bekannt hohen Ansprüche der bisherigen Vilm Motorsegler und Deckssalonyachten auf das Segment der sportlichen Segelyachten zu übertragen. Mit diesem Schiff erwartet Sie ein einmaliges Chartererlebnis, in einem der schönsten Segelreviere. Nicht zu vergessen, eine professionelle Charterbetreuung à la Vilm Yachts, die die Basis für einen unvergesslichen Törn bildet.

Hier einige Eckdaten: Das kanpp 44 m² große durchgelattete Großsegel und die 45 m² große Genua garantieren für ein entsprechendes Segelerlebnis. Im Bedarfsfalle oder beim Manöver im Hafen sorgt der 55 PS starke Volvo Motor für kräftigen Schub. Exklusiv ist die umfangreiche Ausstattung mit Autopilot, Plotter und Radar, sowie die elektrische Ankerwinsch. Die Vilm 41 CR bietet drei großzügigen Kabinen Platz für sechs bis acht Crewmitglieder. Das übersichtliche Cockpit bildet die Basis zum entspannten Segeln und garantiert der Crew jederzeit ein sicheres Handling.

 

BILDER-GALLERIE VILM 41CR

TECHNISCHE DATEN
Design: Judel, Vrolijk & Co,
Werft: Vilm Yachts, 2012
Länge: 12,45m 
Breite:  3,95m
Tiefgang:  1,95m
Segelfläche: 89.0 m²
Masth. ü. WL ca. 19,70 m
Displ.   8.1 t
Ruder: Rad

Motor: Volvo

 D2-55, 41KW (55PS)

Kraftstoff

160 l

Diesel-Tank

300 l   110 l

Frisch-Wasser 280 l
Fäkalientank 120 l
Nass-Zellen 2
Kammern 3
Kojen 6

 

  NUMBER ONE VICTORY VISITOR
Bau-Nr 41/1 41/4 41/5
Rufzeichen      
MMSI      
Segel-Nr      
Teakdeck ja ja ja
Genua ja ja nein
Selbstwendefock nein nein ja
Spinnaker nein nein nein
Blister ja ja ja
Fullbatten Großsegel  nein nein ja
Rollgroß ja ja nein
RADAR ja ja ja
Cockpittisch ja ja ja

 

AUSRÜSTUNG NAVIGATION Autopilot, Fernglas, GPS, Hafenhandbuch, Handpeilkompass, Kartenplotter, Logge, Navtex, Radar, Seekarten, Steuerkompass, Windmessanlage

AUSRÜSTUNG SICHERHEIT: AIS- Empfänger, Ankerball, Automatikwesten, Erste-Hilfe-Kasten, Feuerlöscher, Handlenzpumpe, Nebelhorn, Notpinne, Notsignale, Radarreflektor, Radartransponder, Rettungsinsel,Rettungsring,Taschenlampe, UKW-Funk mit DSC

AUSRÜSTUNG ALLGEMEIN: An Deck. Anker, Kette+Leine, Badeleiter, Beiboot möglich, Bootshaken, Bugstrahlruder, Cockpit-Tisch, elek. Ankerwinsch, Fender, Festmacher, Handscheinwerfer, Heckanker, Seereling, Sprayhood, Springklampen, Teak im Cockpit, Winschen, Schoten,

Unter Deck: Backofen, Borduhr, Bordwerkzeug, Druckwasserpumpe, Dusche, Fäkalientank, Gasherd 3-flamg., Geschirr komplett, Heizung, Kühlschrank, Radio (CD, MP3), Spühle mit 2 Becken, Staubsauger, TV Gerät, Warmwasser, WC, Weltempfänger

AUSRÜSTUNG SEGEL :  Lattengross, Selbstwendefock, Sturmfock